Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

So gelingt ein pochiertes Ei

Video - Ei pochieren

Video: ichkoche.at

Eine Videoanleitung für ein pochiertes Ei.

Eier pochieren - So geht's!

Der perfekte Tag beginnt mit einem pochierten Ei zum Frühstück. Einfach Wasser, Eier und Essig vorbereiten und nach diesem Video die Eier nach und nach garen.
Mit frischem Schnittlauch bestreuen und fertig ist die kleine Köstlichkeit.

Hier finden Sie das passende Rezept zum Video: Pochierte Eier mit Speck


Diese Videos könnten Sie auch interessieren:
Richtig Panieren
Nudelteig selber machen
Risotto zubereiten

Autor: Blanka Kefer & Ruth Wagner

Kommentare19

Video - Ei pochieren

  1. holland
    holland kommentierte am 10.04.2016 um 21:19 Uhr

    Noch besser geht es, wenn man mit dem Kochlöffel kurz umrührt, bevor man das Ei ins Wasser gibt. Es fällt dann in den 'Wasserstrudel' und das Eiklar legt sich wie ein Sackerl von selbst schön um den Dotter.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 21.03.2017 um 13:02 Uhr

      Liebe likely1988, durch den Essig stockt das Eiweiß schneller. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
  2. die-bri
    die-bri kommentierte am 23.09.2018 um 21:03 Uhr

    wassser etwas umrühren vorher....das hilft!

    Antworten
  3. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 16.06.2018 um 09:02 Uhr

    wenn man das eiklar von beginn an mit einem löffel immer wieder um den dotter dreht, zerfleddert das ei nicht.

    Antworten
  4. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 16.06.2018 um 09:01 Uhr

    der vorschlag mit dem sackerl ist nicht so gut, weil das ei drin kleben bleibt, und nicht alle sackerl lebensmittelecht bzw. hitzebeständig sind.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema