Überbackene Orangenfilets

Zutaten

  • 4 Stk. Orange
  • 1/4 l Milch
  • 2 Stk. Dotter
  • 60 g Zucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 20 g Vanillezucker
  • 1/8 l Schlagobers
  • Orangenlikör
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Orangenfilets 2/3 der Milch aufkochen. Die Zutaten für den Pudding mit der restlichen Milch verrühren und in die kochende Milch einrühren. Kurz aufkochen lassen und anschließend kaltstellen.
  2. Die kalte Creme mit Orangenlikör und geschlagenem Obers verrühren.
  3. Die Orangen filetieren, mit etwas Orangenlikör beträufeln und auf einem Teller anrichten. Die Orangen mit der Creme überziehen und im Rohr bei Oberhitze kurz überbacken und leicht bräunen lassen.

Tipp

Zum filetieren der Orangen die Filets am besten zwischen den Häuten herausschneiden!

  • Anzahl Zugriffe: 2225
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Überbackene Orangenfilets

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 19.03.2015 um 08:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 04.08.2014 um 00:58 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Orangenfilets