Traunseepaella

Anzahl Zugriffe: 12.182

Zutaten

  •   1/2 l Langkornreis
  •   1/4 Stk. Zwiebel (fein geschnitten)
  •   etwas Butter
  •   1 TL Currypulver
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   etwas Sojasauce
  •   3/4 l Wasser
  • 150 g Paprika (rot, grün, gelb)
  •   150 g Zucchinistreifen
  •   150 g Jungzwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  •   200 g Forellenfilets (ohne Haut)
  •   200 g Saiblingsfilets (ohne Haut)
  •   200 g Reinankenfilets (ohne Haut)
  •   3 EL Olivenöl (zum Ansautieren)
Sponsored by Pernkopf

Zubereitung

  1. Zwiebel und Reis in Butter andünsten, Curry dazu, mit Wasser aufgießen, würzen, ein Mal aufkochen lassen, abdecken und ca. 20 Minuten bei 170°C im Ofen dünsten.
    Herausnehmen, abdecken und mit einer Gabel auflockern.
    In der Zwischenzeit Gemüse und Zwiebel in Öl ansautieren, Fische kurz dazugeben und garen, zuletzt heißen Reis untermengen, nochmals abschmecken und auf Teller gefällig anrichten.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Traunseepaella“

  1. Cecilia
    Cecilia — 20.3.2016 um 11:22 Uhr

    Hatte noch nie daran gedacht die Fischsorten zu mischen! Habe das bis jetzt mit immer nur einer Fischsorte gemacht, also echt gute Idee. Mir hat nur der Knoblauch ein bisserl gefehlt.

  2. kochbegeistert
    kochbegeistert — 21.12.2015 um 17:50 Uhr

    lecker

  3. Angela1968
    Angela1968 — 13.10.2015 um 20:13 Uhr

    sehr gut

  4. Andy500
    Andy500 — 24.6.2015 um 09:42 Uhr

    Feine Sache...

  5. rickerl
    rickerl — 18.6.2015 um 12:20 Uhr

    Lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Traunseepaella