Topfentorte mit Mürbteigboden

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Tortenformen (18 cm Durchmesser)
  • Fett (für die Form)
  • Brösel (für die Form)

Für den Boden:

  • 80 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 10 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • Wasser (nach Bedarf)

Für die Fülle:

  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 90 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Stärkemehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfentorte aus den Zutaten für den Boden am besten mit den Fingern einen kompakten Teig kneten, zu einer Kugel formen und im Eiskasten rasten lassen bis die Fülle fertig ist.
  2. Backrohr auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Ei trennen und die beiden Eiklar mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen. Topfen mit den restlichen Zutaten cremig rühren und den Schnee vorsichtig unterheben.
  3. Die Springform mit etwas Margarine ausfetten und ausbröseln. Den Boden der Form mit dem Teig bedecken, Topfenmasse einfüllen und glattstreichen.
  4. Für ca. 50 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun wird. Die Topfentorte auskühlen lassen und genießen.

Tipp

Für eine große Topfentorte, ca. 24 cm Durchmesser, benötigt man die 2-3-fache Zutatenmenge, und eine etwas längere Backzeit.

  • Anzahl Zugriffe: 10863
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfentorte mit Mürbteigboden

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Topfentorte mit Mürbteigboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfentorte mit Mürbteigboden