Topfen-Gitterkuchen

Zutaten

Portionen: 16

Für den Mürbteig:

  • 450 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 200 g Butter

Für die Creme:

  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Puddingspulver (Vanille)
  • 500 g Topfen
  • 2 Dotter
  • Zucker (nach Bedarf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Teig zubereiten. Dafür das Mehl mit Backpulver absieben. Kalte Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl abbröseln.
  2. Eier und Zucker dazugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
  3. Für die Creme den Pudding zubereiten und die Dotter dazugeben. Umrühren, etwas abkühlen lassen. Topfen beimengen und gut verrühren.
  4. 3/4 des Mürbteiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen und mit der Creme bestreichen. Mit dem restlichen Mürbteig ein Gitter auf die Creme legen.
  5. Den Kuchen ca. 1 Stunde bei 200 °C im vorgeheizten Rohr backen.

Tipp

Die Creme kann noch mit dünnen Apfelspalten belegt werden, bevor das Teiggitter daraufgelegt wird.

  • Anzahl Zugriffe: 3678
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfen-Gitterkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Topfen-Gitterkuchen

  1. Gast kommentierte am 20.10.2014 um 15:46 Uhr

    probier ich demnächst aus

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.12.2013 um 20:58 Uhr

    Das Rezept wird gleich abgespeichert und bei nächster Gelegenheit ausprobiert :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Gitterkuchen