Tom Yam Kung - Krabbensuppe mit Zitronengras

Zutaten

Portionen: 4

  • 20 Krabben bzw. Shrimps (mittelgroß)
  • 4 Tasse(n) Wasser, vielleicht ein Viertel mehr
  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Zitronengrashalme
  • In 2cm Stückchen geschnitten
  • Leicht plattgekopft
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 Scheibe(n) Frischer oder evtl. getrockneter
  • Galangal*
  • 20 Schwammerln; ganz o. halbiert (klein)
  • 6 Kaffir Lime Leaves*
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Chilies; kleingeschnitten
  • Koriander (Blätter)
  • Jungzwiebel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Masse reicht für 4-5 Leute.
  2. * Galangal= Malayisch= Lengkuas; Chinesisch= Lam keong; Tamil= Chitharathai; Deutsch= Schwarzer Zwiebelsamen.
  3. Die Krabben abspülen und die Schalen bis auf den Schwanz entfernen. Wasser in einen Kochtopf geben. Die Fishsauce, Zitronengras, Schalotten und Galangal hinzufügen. Alles zusammen 3 Min machen. Als nächstes werden die Krabben und die Schwammerln hinzugefügt, und gekocht, bis die Krabben rosa werden. Als nächstes gibt man die Lime laeves, den Saft einer Zitrone und die Chilies hinzu. Einen Deckel auf den Kochtopf legen und von dem Feuer nehmen. Ganz kurz ziehenlassen. Mit den kleingeschnittenen Korianderblättchen und den Frühlingszwiebeln bestrauen und heiß zu Tisch bringen.
  4. Ich hoffe, die Übersetzung ist gelungen.

  • Anzahl Zugriffe: 971
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tom Yam Kung - Krabbensuppe mit Zitronengras

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.10.2017 um 15:31 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tom Yam Kung - Krabbensuppe mit Zitronengras