Thunfischpizza

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Wasser (lauwarmes)
  • 150 ml Olivenöl
  • 4 Dose(n) Thunfisch (in eigenem Saft, gut abgetropft)
  • 2 Dose(n) Tomaten (gehackt)
  • 4 Zwiebeln
  • Pfeffer
  • 300 g Feta
  • 300 g Hart-Käse (gerieben)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Thunfischpizza aus Mehl, Germ, Zucker, Salz, lauwarmen Wasser und dem Olivenöl einen Germteig zubereiten. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig nochmals durchkneten und in 4 gleiche Teile teilen. jedes Teil auf einem runden Pizzablech ausrollen. Nun die gehackten Tomaten darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Dann den abgetroften Thunfisch gleichmäßig darauf verteilen. Die Zwiebeln häuten, in Ringe schneiden und ebenfalls auf die Pizza legen. Zum Schluß den Feta daraufbröseln und mit dem Hartkäse bestreuen.
  4. Im vorgeheitzten Backofen bei 230 °C etwa 35- 40 Minuten backen. Der Käse sollte goldgelb sein. Die Pizza heiß servieren.

Tipp

Verfeinern Sie die Thunfischpizza mit Rosmarin. Er passt besonders gut zu Feta und Thunfisch.

  • Anzahl Zugriffe: 1913
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfischpizza

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Thunfischpizza

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 14.10.2017 um 15:18 Uhr

    Feta passt irgendwie gar nicht...Mozzarella und Emmentaler sind besser

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfischpizza