Süßsaures Gemüse mit Glasnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehen
  • 100 g Paprika (rot oder gelb)
  • 50 g Karotten
  • 1 Jungzwiebel
  • 50 g Zucchini
  • 100 g Ananas
  • 1 Tl Chilli (frisch gehack)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Zimt
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Glasnudeln

Für die Sojasauce:

Für die Gemüse:

  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Ahornsirup (ersatzweise 1 TL Zucker)
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Speisestärke

Für das süßsaure Gemüse mit Glasnudeln zuerst die Glasnudel in kaltem Wasser einweichen. Sojasauce, Ahornsirup, Ingwer, Wasser und Speisestärke verrühren.

Paprika halbieren und in feine Streifen schneiden. Jungzwiebel in Ringe schneiden. Zucchini und Karotten grob reißen. Knoblauch fein hacken. Ananas in kleine Stücke schneiden.

In einem Wok Erdnussöl heiß werden lassen und Knoblauch kurz anbraten. Paprika, weiße Zwiebelringe und Karotten dazu geben und 3 Minuten braten. Zucchini, Ananas, Chili und Gewürze zugeben und kurz mit braten. Mit Wasser aufgießen und zugedeckt 3 Minuten köcheln lassen.

Sojamischung unterrühren, kurz aufkochen lassen und mit Sojasauce abschmecken. Glasnudeln untermischen und mit den grünen Zwiebelringen bestreuen.

Süßsaures Gemüse mit Glasnudeln servieren.

 

Tipp

Man kann das süßsaure Gemüse mit Glasnudeln statt mit grünen Zwiebelringen auch mit frischem gehacktem Koriander bestreuen.

 

Was denken Sie über das Rezept?
6 8 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare11

Süßsaures Gemüse mit Glasnudeln

  1. xisi
    xisi kommentierte am 03.02.2017 um 21:04 Uhr

    SüßsaureS Gemüse ;)

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 06.02.2017 um 13:12 Uhr

      Liebe xisi, vielen Dank für den Hinweis! Ist mittlerweile ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 17.06.2015 um 11:27 Uhr

    leckel

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 09.06.2015 um 17:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 16.04.2015 um 14:10 Uhr

    Kreative Idee für "fleischlose" Tage.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche