Süßkartoffelwedges

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Süßkartoffeln (große)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Gewürzmischung (Grill)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Süßkartoffelwedges die Süßkartoffeln schrubben, in schmale Spalten teilen (die dickste Stelle sollte nicht dicker als max 2 cm sein) ein Backblech mit Backpapier belegen, Ofen auf 200 Grad vorheizen (ohne Heißluft).
  2. Süßkartoffelstücke in ein großes Plastikgefäß geben, für das man einen Deckel hat. Öl und Gewürzmischung ebenfalls in die Schüssel geben, Deckel gut verschließen und dann ein Weilchen schütteln, sodaß sich Gewürze und Öl ordentlich an die Süßkartoffeln kleben.
  3. Gefäß öffnen, Süßkartoffelstücke auf das Blech geben, ins heiße Rohr und nach 15 Minuten essen.

Tipp

Die Süßkartoffelwedges sind eine köstliche Alternative zu herkömmlichen Wedges und können auch mit jedem beliebigen anderen Gewürz gewürzt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 5921
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßkartoffelwedges

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Süßkartoffelwedges

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 11.02.2017 um 15:21 Uhr

    Wir lieben diese Wedges als Beilage zu Gegrilltem, aber auch mal als schnelles, kleines Abendessen mit einem Salat.

    Antworten
  2. Moles
    Moles kommentierte am 16.07.2015 um 18:57 Uhr

    nette idee

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 15.07.2015 um 12:12 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßkartoffelwedges