Süßes Lämmchen

Ein Lämmchen aus süßen Mohnschnecken bringt garantiert begeisterte Blicke zum Osterfest!

Zutaten

Portionen: 18

Für den Germteig:

  • 400 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Germ
  • 60 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Honig
  • 5 Tropfen Dr. Oetker Aroma Rum
  • 150 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Dotter
  • 1 Ei

Für die Mohn-Füllung:

  • 280 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Honig
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Finesse geriebene Zitronenschale
  • 100 g Mohn (gemahlen)
  • 4 EL Semmelbrösel

Zum Bestreichen und Verzieren:

  • 1 Ei (Größe M, versprudelt)
  • 1 Rosine

Zum Bestreuen:

  • etwas Staubzucker
Sponsored by Dr. Oetker

Zubereitung

  1. Für das süße Lämmchen zunächst für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis der Teig doppelt so hoch ist.
  2. Für die Füllung Milch mit Zucker, Honig und Zitronenschale zum Kochen bringen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und unter Rühren leicht rösten. Vom Herd nehmen und unter Rühren erkalten lassen. Den Teig nach dem Gehen zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen) und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2/3 davon zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen.
  3. Die erkaltete Füllung gleichmäßig aufstreichen. Den Teig einrollen und in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus dem übrigen Teig Kopf, Ohr, Füße und Schwanz formen und mit den Mohnscheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Lämmchen zusammensetzen. Das Lämmchen mit Ei bestreichen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Die Rosine als Auge in den Kopf drücken.
  4. Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 160 °C) ca. 35 Minuten backen.
  5. Das süße Lämmchen leicht mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Süßes Lämmchen schmeckt nicht nur mit Mohn-Füllung, sondern auch mit Nuss- oder Zimtfüllung.

  • Anzahl Zugriffe: 31054
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßes Lämmchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Süßes Lämmchen

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 25.01.2022 um 19:34 Uhr

    tolle Idee, sehr köstlich

  2. eck
    eck kommentierte am 03.05.2017 um 22:50 Uhr

    Super Idee! Habe allerdings eine Nussfülle verwendet, weil ich Mohn nicht mag. Hat sehr gut geschmeckt!

  3. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 18.03.2016 um 11:33 Uhr

    Das schaut eher aus wie eine Schildkröte

  4. arabrab
    arabrab kommentierte am 06.01.2016 um 13:39 Uhr

    Ich habe anstatt der Mohnfülle auch schon mal Schnecken mit Nutella gerollt - den Kindern hat das fast besser geschmeckt. Der Teig von diesem Rezept ist auf alle Fälle sehr lecker, je nach Lust und Laune kann man die Fülle ja variieren.

  5. GFB
    GFB kommentierte am 29.04.2015 um 14:52 Uhr

    Sieht sehr süß aus.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßes Lämmchen