Süße Pizza mit Ricotta und Erdbeeren

Anzahl Zugriffe: 26.240

Zutaten

Für den Teig:

  •   20 g Germ
  •   200 g Mehl
  •   50 g Zucker
  •   1 Prise Salz
  •   100 ml Milch

Für den Belag:

Zubereitung

  1. Für die süße Pizza mit Ricotta und Erdbeeren den Germ zusammen mit dem Zucker und Salz in der lauwarmen Milch auflösen mit dem Mehl verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Danach noch einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und noch einmal ca. 10 Minuten lang gehen lassen.
  3. Den Ricotta mit dem Honig vermischen und auf die Pizza streichen. Den Rand dabei frei lassen und mit etwas flüssiger Butter einpinseln.
  4. Die Pizza im Backrohr bei 200 °C 18-20 Minuten lang backen.
  5. Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und die fertige Pizza damit bestreuen.
  6. Die süße Pizza mit Ricotta und Erdbeeren mit Minzeblättern, gehackten Haselnüssen und geriebener Schokolade garnieren.

Tipp

Zum Ricotta kann man auch 2 Esslöffel Nutella mischen. Das macht die süße Pizza noch verführerischer.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

43 Kommentare „Süße Pizza mit Ricotta und Erdbeeren“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 4.5.2017 um 22:39 Uhr

    Noch etwas Balsamico drauf geben

  2. giuliana
    giuliana — 5.3.2016 um 19:43 Uhr

    mags lieber pikant

  3. Tennismaedel
    Tennismaedel — 22.1.2016 um 10:45 Uhr

    Pizza. Geht gut mit Palatschinken .Kiwischeiben, Erdbeerenscheiben Ananas, Heidelbeeren.Guten Appetit.

  4. rommar
    rommar — 25.10.2015 um 10:20 Uhr

    Ich bevorzuge die pikantere Version.

  5. Fiwimi
    Fiwimi — 27.8.2015 um 17:08 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Süße Pizza mit Ricotta und Erdbeeren