Streuselkuchen mit Früchten #5525

Zutaten

Portionen: 12

  • 500 g Germteig, aus 250 g Mehl
  • 500 g Früchte
  • 150 g Mehl
  • 150 g Kristallzucker, grober
  • 120 g Butter
  • 150 g Mandelkerne (geschält)
  • Salz
  • Vanille
  • Zimt
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Den fertigen Germteig auswalzen, auf ein gefettetes Blech legen, beliebige Früchte auflegen, Streusel daraufstreuen und aufgehen. Dieser Kuchen muss der Früchte wegen gemächlich gebacken werden. Portionieren und mit Staubzucker überstreuen.
  3. Streusel: Mehl, groben Kristallzucker, Butter, geriebene Vanille, Mandelkerne, Salz, Prise Zimt und Staubzucker zusammenmengen und zwischen den Handflächen bröselig raspeln.
  4. Das Auflegen der Früchte; Als Früchte zum Auflegen eignen sich halbierte Kirschen, Pflaumen, Marillen, aber ebenfalls Beeren, wie Heidelbeeren, Ribiseln usw. Halbierte Pflaumen in der Mitte leicht einkerben, sodass zwei zusammenhängende Viertelzwetschken entstehen. Die Pflaumen, miteinander leicht überlappend, mit der Haut nach unten auflegen. Marillen werden wie Pflaumen aufgelegt. Beerenfrüchte gut abgetropft aufstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Streuselkuchen mit Früchten #5525

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Streuselkuchen mit Früchten #5525