Strauben

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 3 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • Wein (soviel wie der Teig annimmt)
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Zucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Zucker, Eidotter, Salz und Wein gut miteinander vermengen und zu einem Teig kneten.
  2. Ca. 30 Minuten rasten lassen.
  3. Anschließend auf einem bemehlten Nudelbrett auswalken. Rechteckige Flecken von ungefähr 15-20 cm Länge ausradeln.
  4. 2-3 Längsschnitte auf den Flecken machen, aber so, dass der Teig oben und unten noch zusammenhält. Die Streifen ineinander ziehen.
  5. In heißem Fett ausbacken, bis die Strauben goldgelb sind.
  6. Gut abtropfen lassen und noch heiß mit Zucker bestreuen.

Tipp

Frisch heraus gebacken schmecken die Strauben am besten.

  • Anzahl Zugriffe: 1813
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Haben Sie diese Köstlichkeit schon einmal zuhause gemacht?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Strauben

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Strauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen