Likör aus Kriecherlkernen

Zutaten

  • 300 g Kriecherlkerne
  • 150 g Zucker (alternativ Kandiszucker)
  • 400 ml Alkohol (z.B. Vodka, Gin oder Korn)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Likör aus Kriecherlkernen zunächst die Früchte entkernen. Die funktioniert etwa mit einem Messer oder einem Kirschentkerner. Die Kerne komplett vom Fruchtfleisch befreien, trocknen und in größeres, verschließbares Gefäß oder eine Flasche füllen. Zuerst mit Zucker, dann mit Alkohol auffüllen. Das Behältnis verschließen und gut schütteln.
  2. An einem dunklen Ort für mindestens 4 Monate lagern, hin und wieder schütteln. Danach durch ein Sieb gießen und den Likör aus Kriecherlkernen in saubere Flaschen abfüllen.

Tipp

Der Likör aus Kriecherlkernen ist eine ideale Resteverwertung, wenn Sie etwa Kuchen oder Kompott aus Kriecherln herstellen. Bitte achten Sie darauf, keine beschädigten Kerne zu verwenden (Blausäure!).

  • Anzahl Zugriffe: 6808
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Likör aus Kriecherlkernen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Likör aus Kriecherlkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Likör aus Kriecherlkernen