Sterzkuchen mit Grammeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 2 Stk. Eier
  • 100-150 ml Milch (mit Wasser verdünnt)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Sterzkuchen die Zutaten zu einem glatten Palatschinkenteig vermengen.
  2. Die Masse in eine Auflaufform geben, mit frischen Grammeln gleichmäßig bedecken und den Sterzkuchen im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Der Teig geht im Rohr je nach verwendeter Auflaufform zu einem Kuchen hoch.

Der Sterzkuchen passt in Stücke geschnitten noch warm als Beilage zur Schwammerlsuppe.

  • Anzahl Zugriffe: 1434
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Sterzkuchen mit Grammeln

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 21.02.2015 um 09:43 Uhr

    werde ich ausprobieren

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 22.01.2014 um 16:09 Uhr

    Bin schon neugierig wie das schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sterzkuchen mit Grammeln