Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel
  • 1 Stk. Jungzwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Risotto-Reis
  • 4 EL getrocknete Steinpilze
  • 4 EL Margarine
  • 2 EL Petersilie (grob gehackt)
  • 8 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Knorr Bouillon

Zubereitung

  1. Für die Chili-Parmesan-Cracker, Chili in möglichst dünne Scheiben schneiden. 6 EL Parmesan locker in eine beschichtete Pfanne streuen, mit der geschnittenen Chili bestreuen und bei mittlerer Hitze schwach bräunen. Masse kurz abkühlen lassen, wenden und auf der anderen Seite auch bräunen. Käsescheibe in kleine Stücke brechen.
  2. Für das Steinpilzrisotto ca. 500 ml Wasser aufkochen, KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel darin auflösen. Jungzwiebel putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Reis und Jungzwiebel in Öl glasig anschwitzen und mit Wein ablöschen. Steinpilze unterrühren. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, nach und nach die Suppe zugießen und den Reis unter ständigem Rühren bissfest köcheln. Kochzeit gesamt ca. 20 Minuten.
  3. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, Margarine, Petersilie und restlichen Parmesan einrühren. Risotto 2 Minuten ziehen lassen und das Steinpilzrisotto mit den Chili-Parmesan-Cracker garniert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 8297
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker

  1. 200x
    200x kommentierte am 26.09.2018 um 21:03 Uhr

    hmm, werden die getrockneten steinpilze nicht vorher eingeweicht?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 27.09.2018 um 10:00 Uhr

      Liebe 200x! Nein, das ist hier nicht notwendig. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 01.03.2016 um 11:31 Uhr

    Parmesan stelle ich mir sehr lecker vor!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 25.08.2015 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zimtschnecki
    Zimtschnecki kommentierte am 22.07.2015 um 11:17 Uhr

    sehr lecker!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker