Spitzpaprika mit Käse-Füllung

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für Spitzpaprika mit Käse-Füllung Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Deckel von den Paprikaschoten abschneiden und von den Kernen befreien. Schafkäse, Crème Fraîche, Knoblauch und verschiedene Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Masse in Paprikaschoten füllen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln und im Backrohr ca. 15 Minuten garen.
  4. Rucola etwas zerpflücken, Tomaten halbieren. Mit einem Dressing aus Leinöl, Apfelessig mit Blütenhonig, Salz und etwas Zucker übergießen.
  5. Spitzpaprika mit Käse-Füllung auf dem Salat anrichten und servieren.

Tipp

Spitzpaprika mit Käse-Füllung reicht man als Hauptspeise oder als Vorspeise (hier nimmt man nur 1 Paprikaschote pro Portion). Als Beilage passen geröstetes Weißbrot oder Toastbrot gut dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 3791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spitzpaprika mit Käse-Füllung

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Spitzpaprika mit Käse-Füllung

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 31.01.2015 um 06:16 Uhr

    sicher gut

  2. GFB
    GFB kommentierte am 30.06.2014 um 19:58 Uhr

    Bestimmt gut.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spitzpaprika mit Käse-Füllung