Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen

Zubereitung

  1. Für die Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen den Spinat blanchieren und klein schneiden. 1 Zwiebel würfelig schneiden, in etwas Butterschmalz anschwitzen, Knoblauch und Spinat zufügen und kurz anrösten.
  2. Die Lasagneblätter in Salzwasser kochen und den Spargel blanchieren. Garnelen in Knoblauch und Olivenöl marinieren und in der Pfanne anrösten. Lasagneblätter mit Spinat füllen, Spargel und Garnelen darübergeben.
  3. Die Röststoffe der Garnelen mit Wein ablöschen, Paradeismark dazugeben, die halbierten Paradeiser kurz schwenken, würzen, über den Spargel und die Garnelen verteilen. Basilikum grob zerkleinern, über die Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen streuen und servieren.

Tipp

Es schmeckt auch hervorragend, wenn Sie den Spinat in den Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen mit ein wenig Bärlauch verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 6680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen

  1. ebenberg
    ebenberg kommentierte am 19.11.2016 um 07:21 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatlasagneröllchen mit Spargel und Garnelen