Spinatgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Spinatgratin die Erdäpfel kochen, schälen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten, eine Schicht Erdäpfel dachziegelartig auflegen. Salzen, pfeffern und mit Oregano bestreuen.

Die Paradeiser samt Saft in eine Schüssel leeren und in kleinere Stücke schneiden, eventuell etwas Tomatenmark (sofern daheim vorhanden) unterrühren. Das Ganze dann auf die Erdäpfel gießen.

Die Hälfte des Feta mit einer groben Reibe darüberreiben. Knoblauch fein hacken und auch darüber streuen.

Blattspinat grob ein paar Mal hacken und auch auf dem Auflauf verteilen. Danach Rahm und Ei versprudeln. Drübergießen und mit dem restlichen geriebenen Schafkäse bestreuen.

Das Spinatgratin bei ca 180°C ca 30-40 Minuten braun überbacken.

Tipp

Ich habe noch ein wenig geriebenen Parmesan zusätzlich am Ende über das Spinatgratin gestreut.

Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare12

Spinatgratin

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.10.2017 um 08:58 Uhr

    ein Stück Brot dazu, schmeckt perfekt

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.12.2015 um 20:56 Uhr

    Liest sich sehr gut

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 20.09.2015 um 09:59 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 19.09.2015 um 08:18 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 14.06.2015 um 17:33 Uhr

    Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche