Spaghetti mit Knoblauch-Petersilien-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti mit Knoblauch-Petersilien-Pesto die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten bissfest kochen. Danach in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Knoblauchzehen pellen und klein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Die drei Zutaten gut vermischen, 2 EL Olivenöl, 2 EL Wasser und etwas Salz zufügen und fein pürieren.

Frühlingszwiebel abziehen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chilischote halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebelringe darin glasig anschwitzen. Die abgetropften Spaghetti, Chilischote und das Pesto dazugeben und 4-5 Minuten darin schwenken.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti mit Knoblauch-Petersilien-Pesto auf den vorgewärmten Portionsteller verteilen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Tipp

Zu den Spaghetti mit Knoblauch-Petersilien-Pesto schmeckt hervorragend grüner oder Tomaten-Gurkensalat.

Das Gericht kann auch ohne Chilischote zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
15 12 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare31

Spaghetti mit Knoblauch-Petersilien-Pesto

  1. Andy500
    Andy500 kommentierte am 24.07.2017 um 13:11 Uhr

    Leider kann ich mir das Rezept nicht ausdrucken. Das PDF des Werbepartners öffnet sich nicht...

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 24.07.2017 um 13:50 Uhr

      Lieber Andy500, wir haben Ihnen eine Email geschrieben! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.09.2015 um 12:00 Uhr

    LECKER

    Antworten
  3. aerofit
    aerofit kommentierte am 06.09.2015 um 20:49 Uhr

    Grad richtig für einen Nudelfan wie mich!

    Antworten
  4. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 23.08.2015 um 00:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche