Spaghetti Carbonara deluxe

Für die Spaghetti-Carbonara Spaghettini al dente kochen. Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, darin bei mittlerer Hitze die Speckwürferl braten, anschliessend Schalotten- und Trüffelwürfel dazu

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Spaghetti
  • 1 Schalotte (in feine Würfel geschnitten)
  • 20 g Butter
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 20 g Speck (in feine Streifen geschnitten)
  • Muskatnuss
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 60 g Wintertrüffel (schwarz, etwa 3 mm große Würfel)
  • 4 Eigelb
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti Carbonara deluxe Spaghetti al dente kochen.
  2. Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, darin bei mittlerer Hitze die Speckstreifen braten, anschließend Schalotten- und Trüffelwürfel dazu geben.
  3. Kurz anschwitzen, mit Hühnersuppe ablöschen und leicht einreduzieren lassen. In einer Schüssel Pfeffer, Eigelb, Parmesan, geriebene Muskatnuss und 4 EL Wasser vermischen.
  4. Gekochte Spaghetti abseihen, in den Kochtopf zurückgeben und mit dem Carbonara-Ansatz verrühren. Kurz aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. Unter laufendem Rühren mit einem Holzlöffel die Eigelb-Parmesan-Mischung hinein rühren. Das Eigelb sollte binden, und die Flüssigkeit leicht andicken.
  5. Vorsicht: Wird die Eimasse zu heiß, gerinnt das Eigelb und flockt aus.
  6. Reicht die Wärme nicht aus, den Kochtopf zurück auf das Feuer ziehen und unter bedächtigem Rühren so lange erhitzen, bis die gewünschte Bindung erfolgt.
  7. Die Spaghetti Carbonara deluxe mit Salz und Pfeffer abschmecken!

Tipp

Servieren Sie zu Spaghetti Carbonara deluxe einen knackigen Blattsalat!

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Spaghetti Carbonara?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 60814
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti Carbonara deluxe

Ähnliche Rezepte

Kommentare54

Spaghetti Carbonara deluxe

  1. jobse
    jobse kommentierte am 05.11.2019 um 11:21 Uhr

    Wichtig ist ein guter Parmesan und ein grüner Salat als Beilage dazu

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 04.07.2019 um 11:58 Uhr

    mit knoblauch

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 04.07.2019 um 11:58 Uhr

    ich gebe obers dazu

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 03.01.2019 um 19:25 Uhr

    Mit Schlagobers

    Antworten
  5. Babsifred
    Babsifred kommentierte am 20.10.2018 um 21:21 Uhr

    Ich nehme immer sauerrahm mit eiern,verrühre beides,gebe eine riesenportion frisch geriebenen parmesan dazu&würze mit salz und pfeffer.lasse die masse in der pfanne kurz stocken und mische danach die nudeln dazu!gutes gelingen*****

    Antworten
  6. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 18.03.2018 um 18:30 Uhr

    statt speck einfach mal etwas kleingeschnittene hühnerbrust untermischen

    Antworten
  7. theresia feldbaumer
    theresia feldbaumer kommentierte am 28.01.2018 um 15:20 Uhr

    kleiner Schuss Weiswein.

    Antworten
  8. solo
    solo kommentierte am 18.01.2018 um 14:39 Uhr

    Mit selbst gemachten Nudeln zubereiten.

    Antworten
  9. katie01
    katie01 kommentierte am 16.01.2018 um 21:59 Uhr

    Nudeln al dente kochen, Schinkenreste verkochen, mit Schlagobers verfeinern

    Antworten
  10. failytale
    failytale kommentierte am 16.01.2018 um 16:29 Uhr

    kaffeeobers mit eidotter ev. etwas parmesan dazurühren, speck abbraten nudel dazu, kaffeeobersmasse dazu

    Antworten
  11. cp611
    cp611 kommentierte am 16.01.2018 um 15:57 Uhr

    Al Dente Nudeln, Feines Gesellchtes mit etwas Fett/Speck - knusprig anbraten!

    Antworten
  12. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 16.01.2018 um 14:54 Uhr

    ich nehme statt der Hühnersuppe Schlagobers und nehme statt der Dotter QimiQ

    Antworten
  13. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 16.01.2018 um 14:37 Uhr

    ich gebe immer etw. schlagobers und knoblauch dazu

    Antworten
  14. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 16.01.2018 um 13:50 Uhr

    wenn schinken verarbeitet gehört, mache ich sie auch damit

    Antworten
  15. Gast kommentierte am 16.01.2018 um 13:00 Uhr

    Trüffelwürfel hab ich noch nie gehört. wenn ich schon trüffel im ganzen habe, dann wird er fein blättrig gehobelt

    Antworten
  16. Bachl
    Bachl kommentierte am 16.01.2018 um 12:42 Uhr

    Durch die Nähe meines Wohnortes zu Italien essen wir Spaghetti in allen Variationen und lassen uns von der italienischen Küche gerne inspirieren Parmesan und Nudeln kaufe ich in Italien

    Antworten
  17. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 16.01.2018 um 11:13 Uhr

    .... ein bischen frischen Knoblauch dazu !! ... lecker !

    Antworten
  18. sandy661
    sandy661 kommentierte am 16.01.2018 um 10:54 Uhr

    Statt Hühnersuppe nehme ich das Nudelwasser. Gibt nochmal eine zusätzliche Bindung. Und die Nudeln seihe ich nicht ab sondern gebe sie direkt aus dem Kochwasser in die Pfanne.

    Antworten
  19. sabine140282
    sabine140282 kommentierte am 16.01.2018 um 10:12 Uhr

    Gekochte Spaghetti abseihen, in den Kochtopf zurückgeben und mit dem Carbonara-Ansatz verrühren. - Wie ist das zu verstehen? Die Ei-Mischung kommt ja erst nachher dazu?

    Antworten
  20. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 16.01.2018 um 10:07 Uhr

    Ich reibe den Parmesan immer frisch, man schmeckt den Unterschied. Übriggebliebenen Parmesan friere ich ein.

    Antworten
  21. grube
    grube kommentierte am 16.01.2018 um 09:20 Uhr

    frisch geriebener PArmesan ist viel besser als der fertig abgepackte

    Antworten
  22. grube
    grube kommentierte am 16.01.2018 um 09:19 Uhr

    unbedingt mit der Temperatur aufpassen mir flockt as Ei immer wieder aus

    Antworten
  23. Rotte
    Rotte kommentierte am 16.01.2018 um 09:11 Uhr

    Ich nehme statt Eidotter Schlagobers ich finde so ist es nicht gar sooo üppig - Trüffel sind auch nicht so meins ich bevorzuge knusprig gebratene Champignons als Topping.

    Antworten
  24. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 16.01.2018 um 09:00 Uhr

    Für die Zubereitung von Speghetti carbonara nehme ich teureren Parmesan und nicht die günsrigen Briefchen, ... man schmeckt den Unterschied.

    Antworten
  25. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 16.01.2018 um 08:53 Uhr

    Statt Trüffel nehme ich Walnüße.

    Antworten
  26. milka74
    milka74 kommentierte am 16.01.2018 um 08:40 Uhr

    Ich finde klassisch mit Speck , Ei, Parmesan gut, Trüffeln mag ich persönlich nicht...

    Antworten
  27. litwis
    litwis kommentierte am 16.01.2018 um 06:45 Uhr

    Ich nehme für Spaghetti Carbonara italienischen Pancetta, der hat ein besonders mildes und dennoch betörendes Aroma. Trüffel hingegen kommt bei mir nicht dazu.

    Antworten
  28. honzaschn
    honzaschn kommentierte am 16.01.2018 um 06:26 Uhr

    Trüffel ist sicher sehr deluxe. Parmesan mit Pecorino halb und halb mischen.

    Antworten
  29. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 16.01.2018 um 06:07 Uhr

    blauschimmelkäse

    Antworten
  30. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 16.01.2018 um 05:48 Uhr

    Gorgonzola

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Carbonara deluxe