Chinesische Eiernudeln mit gepfefferter Hühnerbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 g Eiernudeln (chinesische)
  • 200 g Hühnerbrustfilet
  • 1 Stück Schalotte
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 100 g Ananaswürfel (aus der Dose)
  • 1 Stück Ingwer (klein 20g)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 TL Pfeffer (grob gestoßener, weiß)
  • Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sweet Chilisauce

Für die Chinesischen Eiernudeln mit gepfefferter Hühnerbrust in einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Eiernudeln darin nach Anleitung (4-5 Minuten) bissfest kochen. Inzwischen die Hühnerbrust in feine Streifen schneiden. Mit Salz und gestoßenem Pfeffer würzen.

Das Erdnussöl in einer Wokpfanne erhitzen und die Hühnerbruststreifen darin unter ständigem Rühren rasch anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Die Schalotte, die Knoblauchzehe sowie den Ingwer fein hacken und alles mit den Ananaswürfeln 1 Minute in der Wokpfanne braten.

Hühnerbruststreifen untermengen und mit Soja- sowie Chilisauce abschmecken. Die al dente gekochten Eiernudeln abgießen, abtropfen lassen und untermengen. In Schälchen oder tiefen Tellern die Chinesischen Eiernudeln mit gepfefferter Hühnerbrust anrichten.

Was denken Sie über das Rezept?
27 11 2

Kommentare74

Chinesische Eiernudeln mit gepfefferter Hühnerbrust

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 16.07.2015 um 12:43 Uhr

    sieht super aus!

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 27.04.2017 um 18:37 Uhr

    Ich gebe noch Sojasprossen und Wasserkastanie dazu

    Antworten
  3. Warprincess
    Warprincess kommentierte am 25.04.2017 um 11:08 Uhr

    mag keine Ananas. Habe es deshalb mit Mango versucht. Hat sehr gut geschmeckt

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.11.2016 um 10:02 Uhr

    bereits gekocht, schmeckte sehr gut.

    Antworten
  5. Karin Genzke
    Karin Genzke kommentierte am 27.10.2016 um 00:32 Uhr

    Lecker, heute nachgekocht und für gut befunden. Gibt's jetzt öfters.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche