Spaghetti Bolognese

koema koema

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotten, Zwiebel, Sellerie und Knoblauch schälen, fein würfeln.
  2. Karotten, Zwiebel und Sellerie in Olivenöl anschwitzen.
  3. Knoblauch und Faschiertes zugeben und solange rösten, bis das Fleisch feinbröselig und rundum angebraten ist. Evt. etwas Paradeismark mitrösten.
  4. Salz, Pfeffer, Oregano und die Dosentomaten und etwas Wasser (damit gleich den Rest aus der Dose ausspülen) zugeben und etwa eine Stunde köcheln. Wenn nötig etwas Wasser zugeben und abschmecken.
  5. Nudeln nach Kochanleitung in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Die Nudeln gut abtropfen lassen, portionsweise auf Tellern anrichten und Sugo drauf verteilen.
  6. Mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp

Falls vorhanden, ziehen Sie frischen Oregano, dem getrockneten vor - auch zum Garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 12990
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti Bolognese

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Spaghetti Bolognese

  1. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 23.10.2015 um 11:39 Uhr

    gut

    Antworten
  2. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 12.10.2015 um 14:56 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. Ibinns
    Ibinns kommentierte am 26.07.2015 um 09:37 Uhr

    Schmeckt jeden von klein bis groß

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 22.01.2015 um 08:26 Uhr

    supper

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 15.10.2014 um 13:58 Uhr

    muss ich probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Bolognese