Sommerrollen mit Radieschen und Ei

Zubereitung

  1. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. Gurke schälen und in Stiftchen schneiden.
  3. Radischen in hauchdünne Plättchen schneiden.
  4. Reispapierblätter in lauwarmem Wasser für ca. 20-30 Sekunden einweichen, herausnehmen und gut abstreifen.
  5. Eiaufstrich auftragen, die Gurkenstifte und Radieschen auflegen, Petersilie darüber geben.
  6. Reispapier zu Rollen formen.
  7. Mit Dip Ihrer Wahl servieren.

Tipp

Auch ein perfektes Restlessen, wenn harte Eier übrig sind! Hier finden Sie Anregungen zum Eiaufstrich selber machen.

Noch mehr Sommerrollen-Rezepte finden Sie hier!

  • Anzahl Zugriffe: 3554
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Eiaufstrich in der Sommerolle?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sommerrollen mit Radieschen und Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sommerrollen mit Radieschen und Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen