Sizilianische Ostern, Eingelegte Oliven mit Fenchel

Zutaten

Portionen: 8

  • 350 g Fenchel
  • 3 Knoblauchzehen (groß)
  • 400 g Oliven (mit Stein)
  • 550 ml Olivenöl kaltgepresstes davon
  • 50 ml Olivenöl ((1))
  • 2 EL Weißweinessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Minzeblättchen; frisch gehackt

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller aka Bollerix aus: dienieren & trinken 04/98
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Fenchel spülen, säubern und in 5x5 mm kleine Würfel schneiden.
  2. Das Fenchelkraut klein hacken. Den Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Oliven heiß abbrausen und gut abrinnen. Olivenöl (1) in einem Kochtopf erhitzen, den Knoblauch darin kross rösten. Die Fenchelwürfel hinzfügen und goldbraun rösten.
  3. Die Oliven daraufgeben und kurz rösten. Mit dem Essig löschen, mit Pfeffer würzen. Fenchelkraut und Lorbeer hinzfügen, in eine Schale befüllen und mit dem übrige Olivenöl überdecken. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel durchziehen. Vorm Servieren mit Minze überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1048
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sizilianische Ostern, Eingelegte Oliven mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sizilianische Ostern, Eingelegte Oliven mit Fenchel