siehe 1. Gang

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 1 lg Bund Frühlingskräuter (Kerbel, Sauerampfer,
  • Estragon, Zitronenmelisse, Bärlauch u.ae.)
  • 125 ml Weisswein
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 250 g Schlagobers 2 gekochte Erdäpfeln
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Schlagobers
  • 150 g Lachsforellenfilet
  • 100 g Schlagobers
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 500 g Zanderfilet
  • 1 Ei
  • Butter
  • 1 Bund Kerbel (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

6. Lachsforellenfilet in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und für zehn Min. in das Gefriergerät stellen, derweil das Zanderfilet zwischen eine Plastikfolie legen und in etwa Drei Millimeter platt klopfen 7. Lachsforellenfilet im Handrührer zermusen und nach und nach das Schlagobers mit untermixen, so dass eine streichfähige Farce entsteht 8. ein Stück Aluminiumfolie dünn mit Butter bestreichen, das Zanderfilet darauf legen, ebenfalls würzen und mit der Lachsforellenfarce bestreichen 9. mittelsder Folie stramm zu einer Roulade zusammenrollen und dicht in der Folie einwickeln 10. in einem flachen Kochtopf (in den die Roulade passt) Salzwasser aufwallen lassen, Roulade einlegen und in etwa 20 Min. ziehen 11. zum Servieren auswickeln, mit einem Sägemesser in ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden und in vorgewärmte tiefe Teller legen 12. mit der Suppe auffüllen und mit Kerbelblättchen garnieren.

Ostermenu 1. Gang: Schaumsüppchen von Frühlingskräutern mit Roulade von Lachsforelle und Zander 2. Gang: Lammfilet im Spitzkohlblatt an Altbier-Karamelsauce und gefüllte Kohlrabi mit Porree-Erdapfel-Püree 3. Gang: Pumpernickel-Frischkäsemousse auf Rhabarber-Kompott

Gewinner: Hartmut Klugow

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 714
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare1

siehe 1. Gang

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 08.05.2017 um 09:28 Uhr

    ... ein etwas verwirrendes (unvollständiges) Rezept.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu siehe 1. Gang