Sesamkugeln

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Sesam
  • 200 g Dinkel
  • 70 g Haselnüsse
  • 125 g Honig
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Sesamkugeln Butter mit Honig, Zimt und Ei dickcremig aufrühren. Haselnüsse und Dinkel fein mahlen. Sesamsamen in einer trockenen Bratpfanne ohne Öl rösten.
  2. Alle Zutaten zu einem weichen Teig verrühren und diesen circa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Ein Blech einfetten oder evtl. mit Backpapier belegen. Aus dem Teig Kugeln formen und diese auf das Blech legen.
  4. Die Sesamkugeln auf der mittleren Einschubleiste des Backofens bei 200 Grad zirka 20 Min. backen.

Tipp

Der für die Sesamkugeln benötigte Sesam ist ein hervorragender Kalzium-Lieferant und sollte daher häufig auf unserem Speiseplan stehen! Kalzium ist gut für Knochen und Zähne!

  • Anzahl Zugriffe: 2560
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sesamkugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sesamkugeln