Semmelknödel

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Semmelwürfel
  • 3 Eier
  • 180 ml Milch (heiß)
  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskatnuss (gerieben)
  • 2 EL Petersilie (geschnitten)
  • 1 EL Maisstärke ((Maizena))
  • 100 g Mehl (griffig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel gehackte Schalotten in Butter goldbraun rösten, Semmelwürfel zugeben und kurz durchschwenken. In eine geräumige Schüssel umfüllen und mit verschlagenen Eiern, Milch, Maisstärke, Salz, Muskatnuss und Petersilie gut verkneten.

    Masse 15 Minuten rasten lassen (bei Bedarf noch Semmelwürfel zugeben).

    Aus der Masse mit leicht befeuchteten Händen Knödel formen, diese kurz in Mehl wenden und schön rund nachformen. Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

    Währenddessen den Topf ab und an schütteln, damit sich die Knödel nicht anlegen. Herausheben und abtropfen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 39623
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Semmelknödel

  1. aniras784
    aniras784 kommentierte am 26.09.2015 um 21:48 Uhr

    Bei meinen knödeln brauche ich weder Maisstärke noch Mehl. Also denke ich meine schmecken besser und sind lockerer. Sorry

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 12.05.2016 um 10:03 Uhr

    Knödel mit Ei und grünem salat . einfach lecker

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 10.10.2015 um 16:56 Uhr

    toll

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 08.08.2015 um 11:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 22.01.2015 um 16:52 Uhr

    mache die Knödeln immer mit Dinkelvollkorn-Semmelwürfeln

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Semmelknödel