Semmelknödel mit Semmelbrösel abgeschmalzt

Zutaten

Portionen: 4

  • 5 Stk. Semmeln (altbackene)
  • Petersilie (gehackte)
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Fett (gehäufter)
  • 2 Stk. Eier
  • Salz
  • 1 Handvoll Brösel
  • 2-3 EL Butter (für die Brösel)
  • Brösel (nach Bedarf, zum Anrösten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel 3 würfelig geschnittene Semmeln rösten und etwas gehackte Petersilie dazugeben. 2 ganze Semmeln in Milch einweichen und ausdrücken, zu den gerösteten Semmelwürfeln geben.
  2. Fett, Eier, Bröseln und Salz darunter mischen. Die Masse etwas anziehen lassen, mit nassen Händen Knödel formen und in schwach kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen lassen.
  3. In einer feuerfesten Schüssel ca. 2-3 Esslöffel Butter zergehen lassen, so viel Brösel unterrühren, dass eine lockere Masse entsteht, die gut abgetropften Knödel darin wenden.

Tipp

Die Semmelknödel mit Sauerkraut servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 6887
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Semmelknödel mit Semmelbrösel abgeschmalzt

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Semmelknödel mit Semmelbrösel abgeschmalzt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Semmelknödel mit Semmelbrösel abgeschmalzt