Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Selbstgemachtes Früchtemüsli

Zutaten

Portionen: 20

  • 200 g Mehrkornflocken (kleinblatt)
  • 200 g Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen...)
  • 200 g Nüsse (gemischt)
  • 250 g Trockenfrüchte (z.B. Marillen, Pflaumen, Physalis, Rosinen, Maulbe)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für selbstgemachtes Früchtemüsli Flocken, Saaten und Nüsse in einer Pfanne unter ständigem Rühren rösten, bis ein angenehmer Röstgeruch entsteht. Vorsicht, dass dabei nichts verbrennt! Abkühlen lassen.
  2. Die abgekühlte Mischung mit kleingeschnittenen Trockenfrüchten vermengen.
  3. Selbstgemachtes Früchtemüsli in eine Dose abfüllen.

Tipp

Wer mag, kann ins selbstgemachte Früchtemüsli auch noch in Schoko dragierte Kürbiskerne mischen.

In einem schönen Glas, einer Dose oder in Zellophansackerl abgefüllt ist das Früchtemüsli auch ein nettes, kleines Geschenk oder Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 14055
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selbstgemachtes Früchtemüsli

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Selbstgemachtes Früchtemüsli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selbstgemachtes Früchtemüsli