Petersilienwurzelchips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Petersilienwurzelchips zunächst die Petersilienwurzeln schälen. Mit einem Sparschäler oder Gemüsehobel in dünne Streifen hobeln. Einsalzen und für 5-10 Minuten ziehen lassen. Danach mit kaltem Wasser gut spülen und abtrocknen.

In einem Topf ausreichend Öl erhitzen (Kochlöffel-Probe machen). Die Petersilienwurzelstreifen portionsweise knusprig, aber nicht zu dunkel, frittieren. Zum Abtropfen auf einen Teller mit Küchenrolle legen. Die Petersilienwurzelchips sofort salzen.

Tipp

Besonders in Kombination mit Karotten und gelben Rüben schmecken die Petersilienwurzelchips.

Was denken Sie über das Rezept?
6 7 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Petersilienwurzelchips

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 19.03.2017 um 06:24 Uhr

    Habe es in der Heissluftfriteuse gemacht. War gut und weniger fettig.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche