Seeräuber-Spieß

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Faschiertes (Rind)
  • 1 Dose(n) Räucherlachs
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüßes)
  • 3 Stk. Zwiebel (gehäuft)
  • 2 TL Whiskey
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • 3-4 Stk. Äpfel
  • etwas Grillsauce
  • etwas Öl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Seeräuber-Spieß Rinderfaschiertes mit dem kleingeschnittenen Räucherseelachs, Paprikapulver, Zwiebeln, Whiskey, Ei, Pfeffer, Petersilie und Brösel vermischen.
  2. Mit nassen Händen kleine runde Bällchen formen und einige Minuten unter dem Grill garen. Die Äpfel schälen und in Achtel schneiden, abwechselnd mit den Fleischbällchen auf Spieße stecken.
  3. Mit einer pikanten, fertigen Grillsauce bepinseln. Unter den vorgeheizten Grill schieben, nach 5 Minuten wenden, nochmals bepinseln und weitere 5 Minuten grillen.

Tipp

Zum Seeräuber-Spieß passt Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 916
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Seeräuber-Spieß

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seeräuber-Spieß

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seeräuber-Spieß