Seelachs mit Kräuterkruste

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Stk. Seelachs Naturfilets (TK)
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • Salz
  • Fett (für die Form)

Für die Kräuterkruste:

  • 1 Stk. Zwiebel (kleine)
  • 1 Pkg. 8 Kräuter (TK)
  • 1 Pkg. Petersilie (TK)
  • 1 Stk. Eiklar
  • 1 EL Creme fraîche
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Seelachs mit Kräuterkruste das Backrohr auf 220 °C Grad vorheizen. Die aufgetauten Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Dann in eine befettete Auflaufform legen.
  3. Für die Kräuterkruste die Zwiebel schälen, fein hacken und mit den aufgetauten Kräutern vermengen. Das Eiklar, das Creme fraíche, Öl und Brösel untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Masse mit einem Esslöffel auf den Fischfilets verteilen, etwas flachdrücken und im Rohr auf mittlerer Schiene bei 220 °C Grad etwa 12 Minuten überbacken.
  5. Den Seelachs mit Kräuterkruste anrichten und servieren.

Tipp

Seelachs mit Kräuterkruste isst man am besten mit Petersilkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 5625
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Seelachs mit Kräuterkruste

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 18.08.2017 um 15:31 Uhr

    Die Kräuterkruste ist sehr lecker, dazu noch einen frischen Gurkensalat und Kartoffelschnee, perfekt.

    Antworten
  2. Montho
    Montho kommentierte am 03.05.2016 um 13:52 Uhr

    War wirklich sehr lecker! Haben es aber ein bisschen länger gebacken!

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 28.02.2016 um 16:16 Uhr

    klingt gut, werde aber frischen Fisch nehmen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seelachs mit Kräuterkruste