Schweinsschnitzel

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Schweinsschnitzel
  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • 500 g Bröseln
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Öl (oder Schmalz)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst Mehl in eine Schüssel geben und leicht salzen. Eier aufschlagen, salzen und mit Milch versprudeln.
  2. In eine dritte Schüssel die Bröseln geben und ebenfalls leicht salzen. Jetzt die Schnitzeln salzen, dann zuerst im Mehl, anschließend im Ei und zuletzt in den Bröseln wenden.
  3. Die Brösel gut festdrücken. Zum rausbacken ausreichend Fett (die Schnitzeln sollten Schwimmen, also ca. 1-1,5 cm) in einer Pfanne erhitzen.
  4. Wenn das Öl heiß ist die Schweinsschnitzel hineingeben und goldgelb rausbacken. (ca. 3-4 Minuten pro Seite)

Tipp

Man kann die Schweinsschnitzel fertig panieren und dann (z.B. über Nacht) in den Kühlschrank stellen bis man sie herausbacken möchte. Zum Testen ob das Fett heiß genug ist, lässt man ein Brösel ins Fett fallen, wenn es sofort aufsteigt und sich Bläschen bilden ist das Öl heiß genug.

  • Anzahl Zugriffe: 18886
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsschnitzel

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Schweinsschnitzel

  1. solo
    solo kommentierte am 26.05.2018 um 11:09 Uhr

    Milch in den Eiern ist für mich nicht notwendig. Das FLEISCH salzen und leicht pfeffern (Mühle) genügt vollkommen.

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 11.06.2017 um 15:58 Uhr

    Für Salz ist ja keine Menge angegeben, das kann ja wohl jeder halten wie er/sie es mag.

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.01.2017 um 09:57 Uhr

    ich gebe nur etwas milch zu den eiern 1/8 l scheint mir zu viel

    Antworten
  4. molenaar
    molenaar kommentierte am 12.03.2016 um 20:48 Uhr

    Eindeutig zuviel Salz im Rezept! Salz bindet Flüssigkeit im Körper! Salze immer erst wenn es eiwenig angebraten ist.

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 09.02.2016 um 10:46 Uhr

    Schmalz ist besser

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsschnitzel