Schweinsfischerl in Rahmsauce

Zutaten

Für die Schweinsfischerl:

Für die Rahmsauce:

  • 250 g Sauerrahm
  • 1/2 Becher Crème fraîche
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL klare Suppe (gekörnt)
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 Prise Gewürzsalz
  • 3 Tropfen Worcestersauce
  • 3 Tropfen Sojasauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schweinsfischerl in Rahmsauce zunächst das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben und ungefähr eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach das Fleisch in einer Bratpfanne kurz scharf anbraten, dann Temperatur reduzieren und mit Weißwein ablöschen (je nach Geschmack kann hier auch etwas mehr Wein zugegossen werden). Nach etwa 20 bis 30 Minuten das Fleisch entnehmen und warmstellen.
  2. Für die Sauce Sauerrahm, Crème fraîche, Olivenöl sowie die klare Suppe in die Bratpfanne zur restlichen Flüssigkeit geben und würzen. Wer mag, kann die Sauce hier auch noch mit frischen Kräutern abschmecken. Kurz köcheln lassen und die Schweinsfischerl in Rahmsauce servieren.

Tipp

Zu den Schweinsfischerl in Rahmsauce passen Mais, Erbsen und Karotten sowie ein grüner Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 9883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsfischerl in Rahmsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schweinsfischerl in Rahmsauce

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 13.02.2017 um 10:26 Uhr

    Ist mit "Schweinsfischerl" vielleicht der Lungenbraten gemeint?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.02.2017 um 16:06 Uhr

      Lieber ipscfreak, ja. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsfischerl in Rahmsauce