Pikantes Schweinsfischerl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lungenbraten in dicke Scheiben schneiden, mit Salz würzen und auf beiden Seiten in heißer Butter anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebel fein schneiden und im Fettrückstand rösten. Petersilie fein hacken, Pfefferkörner zerdrücken und dazugeben. Senf und Tomatenmark unterrühren und mit Weißwein sowie etwas Rindsuppe ablöschen. Zum Verfeinern Schlagobers dazugeben und gut durchrühren. Die Fleischstücke in die Sauce legen, nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 17722
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Pikantes Schweinsfischerl

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 01.12.2018 um 07:48 Uhr

    mit Salzkartoffel servieren.

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 21.03.2017 um 15:29 Uhr

    Wenn man dieses Gericht etwas verfeinern will: 2 gehackte Zehen Knoblauch gemeinsam mit den Zwiebeln anrösten und statt der Petersilie frischen Estragon verwenden. Ein paar Pinienkerne ohne Fett goldgelb anrösten, mit der Petersilie abmischen und beim anrichten das Fleisch damit garnieren. Als Beilage eignen sich sehr gut z.B. Tagliatelle oder Vermicelli.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.01.2017 um 18:19 Uhr

    Schmeckt noch pikanter mit Kapern.

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 23.12.2015 um 12:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 16.11.2015 um 09:22 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikantes Schweinsfischerl