Schweinsfischerl im Speckmantel mit Käse überbacken

Zutaten

Portionen: 5

  •   500 g Schweinsfischl
  •   10 Scheibe(n) Speck (geräuchert)
  •   5 Scheibe(n) Käse
  •   Burgl's Steakgewürz
  •   Öl (für die Pfanne)
Sponsored by Powered by Burgl's

Zubereitung

  1. Schweinsfischerl in ca. 3 cm Scheiben schneiden, mit dem Speck umwickeln und mit Burgl's Steakgewürz würzen.
  2. In der Pfanne Öl erhitzen die Fleischstücke hineinlegen und auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Mit ca. 125 ml Wasser ablöschen.
  3. Die Käsescheiben halbieren (Fleischgröße) und auf die Fleischstücke legen. Mit einem Deckel drauf noch ca. 3 Minuten nachdünsten (je nachdem wie rosa man das Fleisch mag).

Tipp

Mit Nudeln oder Reis servieren.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsfischerl im Speckmantel mit Käse überbacken

Ähnliche Rezepte

58 Kommentare „Schweinsfischerl im Speckmantel mit Käse überbacken“

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 — 23.9.2014 um 15:05 Uhr

    SCHWEINSFISCHERL IST EIN SCHWEINSLUNGENBRATEN !!!

    • Nina Dusek
      Nina Dusek — 3.12.2018 um 10:45 Uhr

      Liebe tasse tee! Es ist schon so gemeint, dass man dann das gesamte Schweinsfischerl mit dem Speck zusammen würzt, nicht nur den Speck. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 1.12.2015 um 21:08 Uhr

    aber Hörnchen sehen nicht so intelligent aus

  3. ipscfreak
    ipscfreak — 12.10.2015 um 11:15 Uhr

    Habe ich schon gekocht. Kleiner Tip: Gorgonzola kommt hervorragend!

    • Gast — 8.5.2019 um 05:56 Uhr

      es handelt sich um fleisch, nicht um fisch, es ist ein schweinslungenbraten, den man in scheiben geschnitten hat. manche sagen lungenbraten, andere filet, oder fischerl.

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Schweinsfischerl im Speckmantel mit Käse überbacken