Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta

Zutaten

Portionen: 4

Für die Kruste:

Für die Polenta:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta zunächst den Backofen auf 180 °C Oberhitze vorheizen.
  2. Schweinsfilet zuputzen, salzen und pfeffern und in einer erhitzten Pfanne mit etwas Olivenöl rundum scharf anbraten. Beiseite stellen.
  3. Butter mit einem Handmixer schaumig schlagen. Mohn, Brösel, Salz und Pfeffer einrühren. Koriander mörsern oder zerstoßen, Rosmarin fein hacken und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Ebenfalls unter die Butter rühren. Mohn-Buttermasse auf dem Schweinsfilet verteilen und im Backofen auf einem Gitterrost etwa 15 Minuten fertiggaren.
  4. Währenddessen die Gemüsesuppe aufkochen lassen, Polenta unter Rühren einrieseln lassen und das Lorbeerblatt zufügen. Unter mehrfachem Rühren etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Danach den Parmesan sowie Salz, Pfeffer und das Olivenöl einrühren. Abschmecken, Lorbeerblatt entfernen.
  5. Fleisch aufschneiden. Polenta auf Tellern verteilen. Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta servieren.

Tipp

Zum Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta passt auch frischer, grüner Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 574
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsfilet mit Mohnkruste und Polenta