Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schokoladenpudding mit Kaki

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Portionen Schokoladenpudding (abgekühlt)
  • 2 Stk. Kaki
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 EL Honig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schokoladenpudding mit Kaki bitte die Zitrone mit der Handfläche über die Küchenarbeitsplatte rollen (ergibt mehr Saft), halbieren und eine halbe Zitrone auspressen.
  2. Kakifrüchte waschen, trocken reiben, putzen und schälen. Bei den Kakifrüchten den Stielansatz herausschneiden. Die Kaki in kleinere Stücke schneiden. Honig mit dem Zitronensaft vermischen.
  3. Die Kakistücke damit marinieren. Den abgekühlten Schokoladenpudding portionieren und mit den Kakistücken belegen. Nach Wunsch garnieren.

Tipp

Harte Früchte in Zeitungspapier wickeln und nachreifen lassen. Cremiger wird das Dessert wenn Schlagobers unter den Schokoladenpudding gehoben wird. Oder auch mit Oberstupfen dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1135
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoladenpudding mit Kaki

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schokoladenpudding mit Kaki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladenpudding mit Kaki