Schokokuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Kakaopulver
  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schokokuchen die Eier Trennen und das Eiklar mit dem Zucker steif schlagen. Dann den Dotter gemeinsam mit der zimmerwarmen Butter schaumig schlagen.
  2. Das Mehl, den Kakao und das Backpulver in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Eischnee bei der Dottermasse unterheben.
  3. Eine Kastenform einfetten und den Kuchen bei 160 °C Heißluft ca. 1 Stunde lang zu backen.

Tipp

Der Schokokuchen schmeckt am besten, wenn man ihn mit etwas Marillenmarmelade einstreicht und mit geschlagenem Schlagobers genießt. Wer möchte, bestreut ihn noch mit Krokant oder gehackten Nüssen.

  • Anzahl Zugriffe: 2202
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokokuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schokokuchen

  1. evagall
    evagall kommentierte am 13.09.2017 um 19:36 Uhr

    kann ich mir auch mit Ribiselmarmelade gut vorstellen, ich mag diesen Kontrast von süßem Kuchen und säuerlicher Marmelade

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokokuchen