Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben und Sauerkirschen

Zutaten

Portionen: 12

  • 150 g Sauerkirschen (abgetropft)
  • 1-2 Tropfen Bittermandelaroma

Für die Marzipanbomben:

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Nüsse (geriebene)
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Becher Kakao
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Pkg. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben und Sauerkirschen den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26-er Springform befetten und bemehlen.
  2. Für die Marzipanbomben die Marzipanrohmasse in ca. 10-12 Stücke aufteilen und ausrollen oder rund drücken, sodass etwas Platz für das Nutella ist. Jeweils ca. einen TL Nutella auf den Marzipan geben und zusammendrücken.
  3. Sauerkirschen abtropfen lassen. Eier, Sauerrahm, Zucker, Nüsse, Mehl, Kakao, Öl, Backpulver und Bittermandelaroma in einer Schüssel mit dem Mixer gut verrühren.
  4. In die Form geben. Dann die Marzipanbomben in dem Teig verteilen und ein wenig versenken. Danach die Sauerkirschen in der Form aufteilen. Den Kuchen in den Ofen schieben und nach ca. 10 Minuten den Ofen auf 180 °C zurückschalten. Weitere ca. 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  5. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Den Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben kann man auch mit anderen Früchten zubereiten. Wer möchte streut etwas gehackte Pistazien oder Krokant über den Kuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 9065
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben und Sauerkirschen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben und Sauerkirschen

  1. cakepop79
    cakepop79 kommentierte am 02.10.2017 um 21:06 Uhr

    Das schmeckt sicher auch sehr gut, nur wird die Masse ein wenig fester sein.

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 02.10.2017 um 19:53 Uhr

    ich mag kein Nutella, darum werde ich es mit kleinen Stückerln schnittfestem Nougat ausprobieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokokuchen mit Marzipan-Nougatbomben und Sauerkirschen