Schokobombe

Zutaten

Für das Schokobiskuit:

  • 250 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Stk. Eier
  • 300 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 6 EL Milch
  • 1 Pkg. Backpulver

Für die Creme:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokobombe erst den Schokobiskuit zubereiten. Dafür die Butter mit 250 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein Blech streichen.
  3. Bei 175 °C 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann auf eine große Platte stürzen und einmal waagrecht durchschneiden.
  4. Für die Creme die Mascarpone, den Topfen, den Zucker und Vanillezucker verrühren. 1/4 der Creme auf die Seite geben und mit dem Rest den Schokobiskuit befüllen.
  5. Mit der restlichen Creme die Torte dünn oben und an den Seiten bestreichen.

Tipp

Für die Verzierung der Schokobombe einfach Naschzeug nach Belieben verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4918
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokobombe

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schokobombe

  1. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 07.06.2016 um 21:52 Uhr

    Diese Torte ist ein Kindertaum! Eine tolle Idee! Danke!

    Antworten
    • bho
      bho kommentierte am 08.06.2016 um 05:14 Uhr

      Oh ja, da sind alle augen groß geworden ;)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokobombe