Schnelles Restl-Gröstl

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Scheibe(n) Schweinsbraten (dicke)
  • 1 Stk. Semmelknödel
  • 1 Dose(n) Erbsen/Karotten (klein)
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Vegeta
  • 1 Prise Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Restl-Gröstl Schweinsbraten und Semmelknödel in kleine Würfel schneiden, im Öl anbraten. Auf kleine Flamme drehen, das abgetropfte Gemüse dazu geben.
  2. Eier mit Vegeta (oder etwas Salz) und Pfeffer verquirlen, über das Gröstl leeren und stocken lassen. Das Restl-Gröstl anrichten und servieren.

Tipp

Statt Erbsen-Karotten kann man auch anderes Gemüse für das Restl-Gröstl nehmen, je nach dem was man gerade zu Hause hat.

  • Anzahl Zugriffe: 1606
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schnelles Restl-Gröstl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schnelles Restl-Gröstl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen