Schneller Bananen-Zimtkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 150 g Maismehl
  • 150 g Reismehl
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 500 g Bananen (reife)
  • 1/2 Pkg. Weinsteinbackpulver (oder Backpulver)
  • 1 EL Zimt (großen)
  • 150 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bananen-Zimtkuchen die Bananen schälen und im Mixer pürieren. Backrohr auf 160 °C Umluft vorheizen.
  2. Maismehl, Reismehl, Kokosblütenzucker, Weinsteinbackpulver und Zimt in einer Schüssel vermengen, Bananen und Wasser dazugeben und mit einem Schneebesen gut vermischen damit eine glatte Masse entsteht.
  3. Eine (etwas kleinere) Kuchenform mit Backpapier auslegen, etwas hineindrücken und die Masse hineingeben. Für 40 Minuten unter Aufsicht backen.

Tipp

Man kann nach 35 Minuten eine Stichprobe mit der Gabel machen, wenn der Bananen-Zimtkuchen schon durch ist, kann man die Temperatur für die letzten 5 Minuten auf 190 °C erhöhen, sodass der Kuchen außen etwas goldbraun wird.

  • Anzahl Zugriffe: 11307
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneller Bananen-Zimtkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Schneller Bananen-Zimtkuchen

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 15.06.2016 um 14:10 Uhr

    Geht das auch mit normalem Mehl?

    Antworten
  2. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 15.06.2016 um 11:32 Uhr

    Wow - und wo gibts Kokoblütenzucker? :)

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 09.08.2016 um 16:57 Uhr

      z.B. beim Interspar

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 15.06.2016 um 20:46 Uhr

      Biomarkt oder Merkur hat den auch inzwischen.

      Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 15.06.2016 um 11:04 Uhr

    Vielen Dank für dieses Rezept. Ich habe öfters Gäste mit Glutenunverträglichkeit im Hause und da kommt dieses Rezept wie gerufen.

    Antworten
  4. Bermuda88
    Bermuda88 kommentierte am 14.06.2016 um 21:44 Uhr

    Wie oft braucht man Mais u.Reismehl oder Kokosblütenzucker?? Schade, werde ich nicht backen! Aber es gibt andere tolle Bananenkuchen Rezepte.

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 15.06.2016 um 20:52 Uhr

      Maizena hat man für gewöhnlich eh daheim und Reismehl lässt sich ganz einfach aus Reis selber mit der elektrischen Kaffeemühle oder wenn man hat Mühle machen. Kokosblütenzucker kann ich nur empfehlen, hat ein wunderbar karamelliges Aroma, alternativ geht aber auch ein Rohrohrzucker.

      Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.10.2015 um 17:13 Uhr

    hört sich toll an

    Antworten
  6. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 02.03.2015 um 12:35 Uhr

    wo bekommt man mais- und reismehl her ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneller Bananen-Zimtkuchen