Schneckenbrot mit Lachs und Spinat

Anzahl Zugriffe: 12.583

Zutaten

Für den Teig:

  •   3 EL Mineralwasser (lauwarm)
  •   25 g Germ (frisch)
  •   400 g Weizenmehl
  •   1/2 TL Zucker
  •   1 TL Salz
  •   40 g Butter (geschmolzen)
  •   180 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Für die Füllung:

  •   2 Schalotten
  •   1 Knolle(n) Knoblauch (asiatisch)
  •   200 g Räucherlachs
  • 600 g Spinat (tiefgekühlt)
  •   100 g Pinienkerne
  •   200 ml Schlagobers
  •   Salz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   Muskatnuss (gerieben)
  •   Pflanzenöl (zum Anbraten)
  •   Olivenöl (zum Beträufeln)

Zubereitung

  1. Für das Schneckenbrot mit Lachs und Spinat zunächst die Germ mit dem lauwarmen Wasser verrühren. Für ungefähr 5 Minuten quellen lassen.
  2. Mehl, Salz und Zucker vermischen. Die Germmischung mit dem Mehl und den restlichen Zutaten für den Teig verkneten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen, falls der Teig zu klebrig ist. Zu einer Kugel formen und mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt für ungefähr 60 Minuten auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für die Füllung Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Pinienkerne hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat in einem separaten Topf laut Packungsanleitung auftauen. Danach zusammen mit dem Lachs und dem Schlagobers zu den Schalotten geben.
  4. Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen und die Füllung darauf verteilen. Einrollen und Schnecken herunterschneiden. Diese mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Springform setzen. Mit Olivenöl beträufeln. Für 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  5. Wie das genau funktioniert, sehen Sie hier im Video zum Rezept.
  6. Das Schneckenbrot mit Lachs und Spinat im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C für ungefähr 40 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und anschließend aus der Form heben. Danach weiter auskühlen lassen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneckenbrot mit Lachs und Spinat

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Schneckenbrot mit Lachs und Spinat“

  1. MIG
    MIG — 8.3.2022 um 18:13 Uhr

    wenn schon Knoblauch, dann lieber aus unserem fränkischen Knoblauchsland

  2. marwin
    marwin — 8.3.2022 um 09:57 Uhr

    mit Bärlauch sicher noch besser und schmackhafter

  3. Huma
    Huma — 27.2.2020 um 09:56 Uhr

    Einen Teil des Spinates kann man auch durch Bärlauch ersetzen. Schmeckt sehr gut.

  4. Bettina 2021
    Bettina 2021 — 3.2.2018 um 13:02 Uhr

    ohne pinienkerne und lachs

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schneckenbrot mit Lachs und Spinat