Schaschlik

Diese Spieße sind ganz besonders köstlich. Bunt, saftig und würzig ein Gaumenschmaus.

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch abspülen, abtrocknen und in ca. 1 cm große Scheiben schneiden.
  2. Öl, Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Zucker mixen. Das Fleisch ca. 1 Stunde darin marinieren.
  3. Nieren und Leber abspülen, reinigen, abtrocknen und in ähnliche Stücke schneiden. 1 Stunde wässern.
  4. Zwiebeln abschälen und in 1 cm große Scheiben schneiden. Paprika abspülen, entkernen und in vergleichbare Stücke schneiden.
  5. Dürrfleisch in ähnliche Scheiben schneiden.
  6. Abwechselnd Nieren, Fleisch, Leber, Dürrfleisch, Zwiebel und Paprika auf Schaschlikspieße stecken. Mit etwas Öl bestreichen.
  7. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Spieße kurz anbraten. 15-20 Minuten bei in etwa 160 °C  im Backrohr fertig braten.
  8. Die Spieße servieren.

Tipp

Die Spieße können nach Belieben mit anderen Zutaten variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 9481
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schaschlik

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Schaschlik

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 20.07.2019 um 12:25 Uhr

    Bitte was ist Dürrfleisch?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 22.07.2019 um 11:04 Uhr

      Liebe yoyama! Dürrfleisch ist eine andere Bezeichnung für Bauchspeck. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  2. butler
    butler kommentierte am 03.03.2016 um 11:28 Uhr

    Klingt sehr gut, aber bitte was ist Dürrfleisch?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 04.03.2016 um 16:30 Uhr

      Lieber butler, mit Dürrfleisch ist Trockenfleisch gemeint. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 24.06.2015 um 07:13 Uhr

    Super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schaschlik