Picanha vom Drehspieß

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Picanha (Tafelspitz mit Fettrand)
  • 1 Zwiebel (groß)
  • Meersalzflocken (zum Würzen und Abschmecken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 6-8 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Auf die eine Seite des Drehspießes eine halbe Zwiebel mit der Schnittseite nach innen stecken.
  3. Die Fleischscheiben U-förmig auf den Spieß setzen - mit dem Fettdeckel nach außen gewölbt.
  4. Zum Schluss die zweite Zwiebelhälfte auf den Spieß setzen und das Fleisch salzen.
  5. Bei hoher Temperatur indirekt grillen oder bei mittlerer Temperatur direkt grillen.
  6. Nach 10-15 Minuten, wenn das Fleisch außen schon eine schöne Färbung angenommen hat, die ersten Tranchen herunter schneiden und servieren.
  7. Warten, bis das Fleisch am Spieß wieder Farbe angenommen hat und abermals Tranchen herunter schneiden.

Tipp

Als Picanha wird in der brasilianischen Küche der Tafelspitz bezeichnet. Allerdings wird in Südamerika im Gegensatz zu Österreich und Deutschland die Fettschicht nicht heruntergetrennt.

Die Zubereitung am Drehspieß über dem Griller nennt sich Churrasco.

Als Beilage am besten Chimichurri servieren. Außerdem passen alle üblichen Grillbeilagen dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1421
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie schmeckt Ihnen Tafelspitz besser?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Picanha vom Drehspieß

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Picanha vom Drehspieß

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 24.07.2019 um 14:10 Uhr

    ich gebe noch speckstreifen dazwischen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Picanha vom Drehspieß