Scharfes Enten-Curry

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertige Ente; (1, 8 kg)
  • 8 Chilischoten (getrocknet, klein)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Frischer Ingwer; (soll 1 1/2 Essl. gehackten Ingwer ergeben)
  • 1 EL Koriander (gemahlen)
  • 0.5 EL Gemahlener Kumin; (Kreuzkümmel)
  • 1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 0.5 TL Pfeffer (gestossen)
  • 150 ml Rotweinessig
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Ente abbrausen, abtrocknen und in zwölf Stückchen teilen. Die Chilischote zerbröseln und den abgezogenen Knoblauch hacken. Ingwer abschälen und ebenfall hacken. Ingwer, Knoblauch, Chili, Kurkuma, Kumin, Koriander, Pfeffer und Essig durchrühren. Über die Ententeile Form und wenigstens zwei Stunden durchziehen
  2. lassen. Ententeile aus der Marinade nehmen und gut abrinnen. Im heissen Öl von allen Seiten herzhaft braun anbraten und mit Salz würzen.
  3. 300 ml Wasser und die Rotweinmarinade zur Ente Form. Im geschlossenen Kochtopf bei mittlerer Hitze 45 Min. dünsten. Das überschüssige Fett abschöpfen und die Soße mit Zucker und Salz leicht süsslich nachwürzen.
  4. Dazu: Linsenreis, Bananen in Joghurt und Mangochutney
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 744
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Scharfes Enten-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scharfes Enten-Curry