Scampispiesse mit Mangodip

Zutaten

  • 16 Garnelen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Chilisauce
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Petersilie (Zweig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Mangodip: 1 Mango

1 El Balsamessig-Essig

1 El Zucker

ein klein bisschen Salz

Saft von 1 Orange und Zitrone ein klein bisschen Chili-Gewürz

Schnittlauch

Mangoscheiben

Petersilie zum Garnieren

Schalotte und Knoblauch von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Petersilie abspülen und hacken. Je 4 Garnelen auf einen Holzspiess stecken, das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Garnelen darin an beiden Seiten gut anbraten, die Schalotten- und Knoblauchwürfel beifügen und kurz mitbraten. Chilisauce dazugeben und mit Sojasauce auffüllen, die Petersilie beifügen, kurz durchschwenken und von der Kochstelle nehmen, die Garnelen in der Flüssigkeit einmarinieren.

Die Mango abschälen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden, mit Essig, Orangen- und Saft einer Zitrone mit einem Handmixer fein zermusen, mit Zucker, Salz und Chili-Gewürz würzen. Scampispiesse auf Tellern anrichten und mit Mangoscheiben, Schnittlauch und Petersilie garnieren, den Mangodip in Dessertschälchen anrichten.

Bon Appétit!

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 470
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Scampispiesse mit Mangodip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Scampispiesse mit Mangodip