Sauerrahm-Kirsch-Becherkuchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 8 Eier
  • 1 1/2 Becher Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Becher Öl
  • 1 1/2 Becher Sauerrahm
  • 2 1/2 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Kirschen (Menge nach Geschmack)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Bierland Österreich

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Ein Backblech befetten oder mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kirschen waschen, entkernen und halbieren.
  3. Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Langsam das Öl dazu gießen. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Rahm unterheben.
  4. Den Teig auf das vorbereitete Blech streichen und die Kirschenhälften darauf verteilen. Bei 170° ca. 50 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
  5. Den abgekühlten Kuchen vor dem Servieren nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Statt einem Kaffee probieren Sie zu diesem Kuchen doch einmal ein Kölsch (Bier)!

  • Anzahl Zugriffe: 4867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sauerrahm-Kirsch-Becherkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Sauerrahm-Kirsch-Becherkuchen

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 15.12.2015 um 08:37 Uhr

    schmeckt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerrahm-Kirsch-Becherkuchen